Archiv der Kategorie: Öffentlich

HOCHWASSER im KGV Nußberg – JETZT!

Liebe Gartenfreunde,

es ist mal wieder soweit. Aktuell steht das Wasser schon unten vor den Gängen 1 und 2 – und sicher auch etwas in den unteren Gärten.

Also: schnell noch gefährdete Sachen hochstellen, insb. lose Sackware (Dünger, Holzkohle, etc.), Geräte (Rasenmäher, etc.) und alles andere, was keine nassen Füße bekommen soll.

Möge das schlimmste diesmal an uns vorüber ziehen.

Liebe Grüße!

Winter-Ruhe … und Termine 2024

So liebe Leute. Das Jahr geht zu Ende, heute brennt schon die dritte Kerze. Möge euch die Weihnachtszeit etwas Ruhe und Besinnlichkeit bringen. Wir wünschen euch und euren Lieben frohe Festtage und einen guten Start in das Jahr 2024.

Und da sind wir auch schon bei den Terminen. Wir haben nun alle bereits bekannten Termine in unseren Kalender eingetragen.

  • Es geht los mit der Braunkohlwanderung am 17. Februar. Bitte meldet euch dafür an, damit wir wissen, wieviel Essen gemacht werden muss.
  • Am 9. März beginnt die Gemeinschaftsarbeit. Die neuen Pläne findet ihr hier: https://www.kgv-nussberg.de/gemeinschaftsarbeit-2024/.
  • Am 16. März ist dann unsere Mitgliederversammlung. Tragt euch den Termin schon jetzt dick und fett im Kalender ein. Euer Engagement ist gefragt:
    • Wir müssen mal wieder diverse Vorstandsposten wählen: Kassierer, Fachberater und Schriftführer samt der dazugehörigen Stellvertreter. Wir haben Kandidaten, aber noch nicht für alles. Wer also Lust hat sich im Vorstand zu engagieren, ist herzlich eingeladen uns anzusprechen, z.B. per E-Mail an info@kgv-nussberg.de.
    • Bitte denkt auch daran, dass Anträge zur Abstimmung dem Vorstand satzungsgemäß bis zum 16. Februar vorliegen müssen.
  • Am 30. März ist das Osterfeuer. Damit es auch in 2024 ein Erfolg wird, suchen wir wie immer freiwillige Helfer als Feuerwache, Griller, Getränkeverkäufer, etc.. Meldet euch bitte per E-Mail.
  • Das Kinder- und Sommerfest haben wir dieses Jahr mal vor die Sommerferien auf den 15. Juno gelegt, da es zuletzt doch immer sehr viele Terminkonflikte im Spätsommer gab. Auch in 2024 steht und fällt das Fest mit euren Beiträgen und eurem Erscheinen. Mehr dazu schreiben wir dann im nächsten Jahr.

Gärten winterfest machen

Liebe Gartenfreunde,

der Winter steht vor der Tür. In den nächsten Tagen soll es schon zu Nachtfrost kommen. Der beste Zeitpunkt also, eure Gärten winterfest zu machen.

  1. Bitte macht eure Trampoline winter- und sturmfest. Wenn es nicht komplett abgebaut werden kann, dann entfernt die Netze, so können Sachschäden an euren oder Nachbarsgärten vermieden werden.
  2. Stellt euer Wasser ab, leert die Pumpe und die Rohre, dreht alle Ventile auf.
  3. Gießkannen und Regentonnen ausleeren. Auch die Dachrinne noch einmal reinigen.
  4. Rasen (falls nötig) noch ein letzten mal mähen, das letzte Laub entfernen.
  5. Hecken, Büsche, Stauden zurückschneiden (falls noch nicht geschehen).
  6. Empfindliche Pflanzen winterfest machen, z.B. mit Laub, Vlies, etc.
  7. Trockendünger, etc. (auch Holzkohle) trocken lagern. Ggf. die Laube auch vorsorglich schonmal Hochwasser-fest machen (betroffene Gärten siehe hier), also wichtige Dinge hochstellen.
  8. Geräte-Akkus mit nach Hause nehmen.
  9. Nahrungsmittel, Flüssigkeiten, Getränke (unter 40%) und mit nach Hause nehmen … oder anderweitig „entfernen“.
  10. Gartenmöbel, Schläuche, etc. reinstellen.
  11. etc.pp.

Falls ihr diesbezüglich Fragen habt, meldet euch gerne beim Vorstand

Gartenfreund als ePaper – 15 Euro sparen – Anmeldung bis 24.11.

Viele haben schon umgestellt und lesen den Gartenfreund als digitales ePaper. Ab dem nächsten Jahr kann man dadurch 15 Euro sparen (Versammlungsbeschluss vom 4. März 2023).

Wer jetzt noch auf das ePaper umstellen und auch die 15 Euro sparen möchte, muss uns spätestens bis zum 24.11. per E-Mail bescheid geben. Ab Januar 2024 bekommt ihr dann den Gartenfreund nur noch elektronisch und nicht mehr als gedruckte Version.

Wer die gedruckte Version (aus echtem Papier) weiterhin bekommen möchte, tut einfach gar nichts. Dann ändert sich auch nichts 🙂

Sitzung der Fäkaliengruppe am 1.11. um 18:00 Uhr

An alle Besitzer von Fäkaliengruben (die anderen können diese Einladung bitte ignorieren):

Unsere diesjährige Sitzung findet am 1.11. um 18:00 Uhr im Vereinsheim statt.

Tagesordnung:

  1. Wahl des Protokollführers
  2. Abschluss 2022: Protokoll vom 10.9.2022 / Kasse und Kassenprüfung
  3. Prognose 2023: Jahresbericht / Kasse und Kassenprüfung vorläufig
  4. Ausblick 2024: Voranschlag / zu erwartende Reparaturen am Trecker
  5. Anträge & Beschlüsse
  6. Sonstiges

Wir bitten um zahlreiches und pünktliches Erscheinen.

Liebe Grüße,
Andreas Vogelbein und Kai Richter

Gartenfreunde stellen sich vor: Jaika und Laura

Und weiter geht’s mit unseren neuen Gartenfreunden. Heute lernen wir Jaika und Laura kennen, die gerade eben den Garten 27 übernommen haben.

Wer seid ihr, stellt Euch doch mal vor!
Wir sind Jaika (links, 32 Jahre) und Laura (rechts, 33 Jahre), zwei Freundinnen aus Braunschweig, die beide im östlichen Ringgebiet mit ihren jungen Familien wohnen. Neben unserem Freundeskreis, dem Wohnort sowie den gleichen Herausforderungen und Oxytocin-Ausschüttungen im Mamasein, verbindet uns noch die Berufswahl zur Lehrerin.

Welche gärtnerischen Kenntnisse und Ambitionen habt ihr?
Unsere Kindheit durften wir beide in einem Haus mit Garten verbringen. Die Buddel-, Anbau, Gieß- und Spielmöglichkeiten fehlten uns in den letzten Jahren für unsere Zwerge immer wieder, sodass der Wunsch nach einer gemeinsamen Grünfläche immer größer wurde. Wie kann man einem Kind leichter Nachhaltigkeit vorleben als auf diese Weise?!

Was verbindet ihr mit einem Kleingarten in einem Verein?
Zum einen : kinderfreie Zeit und dem Alltagsstress entfliehen.
Zum anderen: Austausch und kinderreiche Zeit genießen.

Wann und wo wurde das Foto aufgenommen?
In unserem Garten 27, kurz nachdem wir den Pachtvertrag unterschrieben haben.